Landingpage Masterclass Kooperation

Schluss mit dem Chaos auf den Baustellen

Mach endlich Schluss mit dem Chaos auf den Baustellen und gründe in unserer Online-Akademie in nur 8 Wochen Deine eigene Kooperation!

Jetzt anmelden

Lerne von der Nummer 1 im Handwerk

Du bist Handwerksunternehmer und hast das ewige Chaos auf den Baustellen satt? Du möchtest gerne mehr im Team mit Deinen Handwerkskollegen arbeiten und denkst darüber nach eine Kooperation zu gründen, die wirklich funktioniert? Du fragst dich, wie das am Besten gehen soll und wie Dich unsere Mission Geiles Handwerk dabei unterstützen kann? Ganz einfach: Melde Dich jetzt zu unserer einzigartigen Online-Akademie an und starte damit Deinen Erfolgsweg zu einer professionell aufgestellten Handwerker-Kooperation. Dort lernst Du von den Erfahrungen der Raumfabrik als Nummer 1 im Handwerk garantiert, wie…

…Du mit der Kooperation neue Zielgruppen erreichen kannst, die Dir automatisch neue Aufträge bringen.

…Du die Baustellenprozesse mit Deinen Partnern nachhaltig erfolgreich gestalten kannst.

…Du die richtigen Handwerkskollegen für Deine Kooperation findest.

…Du mit Off- und Online Marketing Aktivitäten die Rakete für die Entwicklung der Kooperation zündest

…Du die richtige Struktur und Rechtsform für Deine Kooperation festlegen kannst.

…Du auch Dein eigenes Unternehmen durch die Kooperation vollkommen neu im Premium Segment positionieren wirst.

Diese Online-Akademie besteht aus den folgenden Lern- und Trainingsmodulen:

Modul 1: Vorüberlegungen und Grundsätze zur Gründung einer Kooperation im Handwerk

In diesem Modul erfährst Du alles über die zukünftigen Herausforderungen im Handwerk und die damit verbundene Idee der Zusammenarbeit in einer Kooperation. Mit den allgemeinen Grundsätzen, u.a. Handlungsfreiheit und Autonomie, Leistungsorientierung, Investitions- und Weiterbildungsbereitschaft sowie (Selbst-)Verantwortung und gemeinsame Standards, legst Du den Grundstein für Deine Kooperation. Du lernst außerdem, wie Du die richtigen Partner für Deine Kooperation findest und welche personellen Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um erfolgreich starten zu können.

Zielgruppe einer Handwerker-Kooperation
Modul 2: Das Marketing- und Vertriebskonzept

Die Grundvoraussetzung für den Erfolg Deiner Kooperation liegt in der Fokussierung auf eine eng abgegrenzte Ziel- und Kundengruppe. Du lernst in diesem Modul wie Du zum Experten für Deine Zielgruppe und damit zum Kundenmagneten wirst. Außerdem zeigen wir Dir, wie Du mit gezielten Online Marketing Aktivtäten automatisch neue Kunden für Dich und Deine Kooperation gewinnen kannst.

Finanzierung einer Handwerker-Kooperation
Modul 3: Das Finanzierungskonzept

Wie finanziert sich eigentlich eine professionelle Handwerker-Kooperation? Welche Einnahmequellen können wie genutzt werden? Und wie werden die etwaig verbleibenden gemeinsamen Marketing- und Vertriebskosten fair auf die beteiligten Handwerker verteilt und was haben die Handwerksunternehmen im Gegenzug für Vorteile? Diese Fragen werden im Modul 3 beantwortet. Außerdem bekommst Du eine Anleitung, wie Du den Business-Plan für Deine Kooperation erstellst.

Modul 4: Die EDV Vernetzung und Digitalisierung

Im Modul 4 erfährst Du alles über die Vorteile sowie die Umsetzung einer EDV Vernetzung der einzelnen Handwerksbetriebe. Darüber hinaus lernst Du sinnvolle und praxiserprobte Schnittstellen sowie Softwarelösungen in der Digitalisierung von Handwerksbetrieben kennen.

Rechtsform einer Handwerker-Kooperation
Modul 5: Die passende Rechtsform

Neben der grundsätzlichen Darstellung der einzelnen Rechtsformen findest Du hier vor allen Dingen einen Mustervertrag, der speziell auf die Gründung einer Kooperation zugeschnitten ist.

Gründung einer Handwerker-Kooperation
Modul 6: Die Start- und Gründungsphase

Jetzt geht es endlich los! In diesem Modul werden die internen Regelungen für die Projektabwicklung ausgearbeitet. Es geht u.a. ganz konkret um die Festlegung von einheitlichen Standards für die Kommunikationswege und Reaktionszeiten, um eine einheitliche Angebotsdarstellung, um die internen Auftragsvergaben, um den Umgang mit zusätzlichen Leistungen und Nachträgen, um Haftungs- und Gewährleistungsfragen sowie um alle weiteren für die strukturierte und nachhaltige Zusammenarbeit notwendigen Fragestellungen. In diesem Modul findest Du weitere Checklisten sowie Musterverträge für die interne und externe Auftragsvergabe.

Wachstum für deine Handwerker-Kooperation
Modul 7: Die Wachstumsphase

In der Wachstumsphase kann sich die Struktur der Kooperation verändern. Nicht selten sind weitere gemeinsame Investitionen gewünscht. Neue Handwerksbetriebe möchten in die Kooperation eintreten, andere ggf. austreten. In diesem Modul erhältst Du das gesamte Know-how für das weitere Wachstum Deiner Kooperation.

Modul 8: Die Baustellenorganisation und -steuerung

Entscheidend für den Erfolg der Kooperation sind reibungslos funktionierende Baustellen. Daher kommt dem Modul 8 eine entscheidende Bedeutung zu. Du lernst alles über eine erfolgreiche Baubestandsanalyse, legst die Grundlagen für die Baustellenvorbereitung mit Checklisten und Baustellenvorbesprechungen fest und definierst die Aufgaben und Befugnisse für die am Bauprozess beteiligten Akteure.


Wie bekommst du Zugriff auf die Lern- und Trainingsmodule?

Ganz einfach. Die Module mit den einzelnen Lern-Videos sowie den Checklisten und Unterlagen werden Dir auf unserer Online Lern-Plattform bereit gestellt. Nach dem Start mit Modul 1 werden die weiteren Module im wöchentlichen Abstand für Dich freigeschaltet. So erhältst Du gleichzeitig einen klaren Fahrplan für die Gründung Deiner Kooperation. Du kannst die Online-Inhalte jederzeit vom PC oder Smartphone/Tablet abrufen und auch gern mit Deinem Team teilen oder gleich gemeinsam anschauen.

Diese Online-Akademie ist für Dich ein MUSS, wenn Du…

  • das alltägliche Chaos auf den Baustellen nicht mehr ertragen kannst.
  • häufig aufgrund mangelhafter terminlicher Abstimmung mit Leer- und Fehlzeiten auf den Baustellen zu kämpfen hast.
  • gern mit Deinen Handwerkskollegen im Team arbeitest.
  • bei der Gündung Deiner Kooperation sehr viel Zeit und Geld sparen möchtest.
  • das Rad nicht neu erfinden willst und statt dessen von den Erfahrungen der Nummer 1 profitieren möchtest.

Warum Du mitmachen solltest!

Du profitierst in den Lern- und Trainingsmodulen von…

  • der Praxis-Erfahrung aus 23 Jahren Kooperation im Handwerk.
  • der Vorarbeit aus mehr als 400 Teambesprechungen innerhalb der Raumfabrik in den letzten 15 Jahren.
  • den Erfahrungen aus mehr als 1.000 von der Raumfabrik erfolgreich realisierten Bauprojekten.
  • drei erfolgreichen Gründungen von Kooperationen im Handwerk in Münster, Norderney und Düsseldorf.
  • einer Vielzahl von Vorlagen, Checklisten und Musterverträgen, die in letzten Jahren tausende von EURO verschlungen haben.
  • praxiserprobtem Know-how im Marketing und Verkauf von gesamtheitlichen Lösungen im Handwerk.

Deine Investition

1.997 EUR* zzgl. MwSt.

*für die ersten 50 Teilnehmer, danach 4.997 EUR zzgl. MwSt.

(und direkt loslegen)

Über den Referenten

 

Sven Schöpker, Gründer der Raumfabrik

Sven Schöpker ist Gründer und Impulsgeber der mehrfach ausgezeichneten Kooperation Raumfabrik. An den drei TOP Immobilienstandorten Münster, Düsseldorf und Norderney leitet er ein Team aus Architekten, Innenarchitekten und Handwerkern, die hochwertige Bau- und Umbauprojekte für Privatkunden in ganz Deutschland in einem einmaligen Konzept planen und umsetzen. Der gelernete Handwerker und studierte Betriebswirt hat das Handwerk in die Wiege gelegt bekommen und führt neben der Raumfabrik gemeinsam mit seinem Vater eine erfolgreiche mittelständige Tischlerei im Münsterland. Kaum jemand im deutschsprachigem Raum bringt so viel praxiserprobtes Wissen zu den Themen Positionierung, Marketing und Verkauf im Handwerk mit. Sven Schöpker ist Preisträger des Deutschen Marketingpreises für Maler- und Stuckateure 2005, Jungunternehmer der Stadt Emsdetten 2006, Gewinner des Marketingpreises des Marketing Club Münster/Osnabrück 2018 sowie Unternehmer des Jahres der Stadt Emsdetten 2018.

Über die Raumfabrik

 

Was macht die Raumfabrik?

Gute Ideen sind wie Reisende: Man soll nicht aufhalten. Der Startschuss fiel vor 15 Jahren mit der Gründung einer professionellen Handwerker-Kooperation. Unser Geschäftsmodell wurde seitdem permanent im Sinne unserer Kunden und unserer Partner im Handwerk weiterentwickelt.

Heute sind wir weit mehr als eine reine Handwerker-Kooperation, sondern verstehen uns als umfassender Dienstleister für Architektur, Planung und handwerkliche Präzision. Egal ob es um Renovierung, Umbau oder Neubau geht: Zielführend begleiten wir die uns anvertrauten Projekte im Premiumbereich von der ersten Idee bis zur Fertigstellung. Die Projektleitung an den Standorten Münster, Norderney und Düsseldorf übernehmen bei uns heute Innen- und Hochbauarchitekten, die nicht nur außerordentlich kreative Lösungen erarbeiten, sondern die Prinzipien der Raumfabrik absolut verinnerlicht haben. Sie managen die gesamte Planung, organisieren die Abstimmung zwischen den Handwerkern, sorgen für reibungslose Abläufe und die Einhaltung eines verbindlichen Bauzeitenplans. So entstehen effiziente Prozessketten im Sinne des Kunden und der Betriebe.

Wir sind stolz auf folgende Auszeichnungen:

Hast du noch Fragen zur Masterclass?

Wie erhalte ich Zugriff auf die Lern- und Trainingsmodule?

Nach einem erfolgreichen Kauf über unseren Partner digistore24 bekommst Du von dort die Website-Adresse sowie die Zugangsdaten für die Online Akademie der Raumfabrik.

Ich möchte die Inhalte mit meinen zukünftigen Handwerkspartner teilen. Geht das?

Ja, das ist sogar gewünscht. Lass uns dann einfach den Namen und die Email-Adresse Deiner Partner per Email zukommen, damit wir die weiteren Zugänge zu Sonderkonditionen (447 EUR zzgl. MwSt.) für Dein Team freischalten können.

Warum öffnet die Raumfabrik ihr Know-how für andere Kooperationen?

Wir möchten das Handwerk positiv im Sinne der Kunden verändern! Wenn es immer mehr richtig gute Angebote für Menschen gibt, die endlich stressfrei bauen und umbauen wollen, dann ist das gut für die gesamte Branche und damit auch für uns. Beachte allerdings, dass Du nur an diesem Baustein der Online-Akademie teilnehmen kannst, wenn Dein Tätigkeitsgebiet außerhalb des Wirkungskreises der bestehenden Raumfabriken liegt. Eine Übersichtskarte wird Dir vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Wann werden die Inhalte der Online Akademie freigeschaltet?

Die Inhalte des Modul 1 werden am 15.02.2019 um 07.59 Uhr für Dich freigeschaltet. Den Zugriff auf die weiteren Module erhältst Du jeweils nach einer Woche an einem Freitag um 07.59 Uhr. Damit hast Du direkt einen Lernfahrplan, damit Du in 8 Wochen die inhaltliche Vorarbeit zur Gründung Deiner Kooperation abschließen kannst.

Welche Leistungen sind in der Akademie Gebühr enthalten?

Du erhälst den zeitlich uneingeschränkten Zugriff auf die oben genannten Lern- und Trainingsmodule mit Videokursen, Checklisten sowie vielen Vertragsvorlagen, die allein in den vergangenen Jahren tausende von EURO verschlungen haben.

Kann ich nicht besser direkt eine Raumfabrik gründen?

Ja und nein. Wir können nicht unendlich viele Handwerksunternehmen oder Kooperationen auf dem Weg zu einer Raumfabrik begleiten. Schreibe uns doch bei Interesse eine Email an s.schoepker@raumfabrik.de, so dass wir uns mit Dir in Verbindung setzen können.

Hast du noch weitere Fragen?

Dann schreibe uns gerne eine E-Mail an akademie@missiongeileshandwerk.de

Worauf wartest du noch?